Hypnose

Als Hypnose bezeichnet man den Prozess bei dem eine Person mit Hilfe von Suggestionen in einen Trancezustand geleitet wird. Der Trancezustand ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der durch fokussierte Aufmerksamkeit, erhöhte Compliance für Suggestionen und Imaginationen, sowie eine reduzierte Fähigkeit kritischen Denkens charakterisiert ist. Der Begriff Hypnose bezeichnet auch ein therapeutisches Verfahren, das Suggestion und Trance nutzt um hilfreiche Veränderungsprozesse einzuleiten und zu unterstützen oder um eine Angst- und Schmerzreduktion zu erreichen (z.B. in der Zahnmedizin oder medizinischen Disziplinen, die medizinische Eingriffe am Patienten vornehmen).